Nagellack gegen Nickelallergie

Die Lieblingsohrringe sind nicht aus Gold oder Silber, sondern enthalten Nickel und Sie sind dagegen hochgradig allergisch?
Null Problemo! Ein paar Tropfen transparenten Nagellack auf die Stellen des Schmuckstücks gepinselt, das mit der Haut Kontakt hat und schon ist Ruhe.

Schwarztee gegen Augenringe

Augenringe! Kaum ein Make-up schafft es diese fiesen Dinger anständig abzudecken.
Also statt Abdecken, lieber verschwinden lassen, oder?
Brühen Sie zwei Beutel Schwarztee auf und lassen Sie sie gut abkühlen.
Wer es ganz kalt mag, kann die Beutel auch kurz in den Kühlschrank legen.
Dann ab aufs Sofa, entspannte Haltung einnehmen und die Beutel auf den … weiter

Aloe Vera als Heilpflanze

Die Aloe Vera ist ein Liliengewächs, obwohl man sie leicht mit einem schnöden Kaktus verwechseln könnte. Aber sie hat es in sich: Bricht man einen stachelgespickten Stängel ab, quillt ein gelbliches Gel mit enormen Heilkräften hervor. Schmiert man das pure Gel z.B. auf kleine Wunden, heilen sie innerhalb weniger Stunden zu! Es hilft bei Sonnenbrand, Insektenstichen und lindert … weiter

Gelbe Flecken im Rasen reparieren

Ist ein gelber Fleck auf dem Rasen entstanden und der Hund war diesmal unschuldig, war wohl der Regen schuld, der sich an dieser Stelle gesammelt hat und dort stehen geblieben ist.
Gras mag keine nassen Füße und stirbt dann kurzerhand, trotzig ab.
Stechen Sie die Grasnarbe aus und legen Sie sie zu Seite.
In das entstandene Loch … weiter

Ausgetrocknete Pflanzen nicht gleich für tot erklären

Versuchen Sie erst folgende Rettungsmaßnahme, bevor Sie die Pflanze wegwerfen:
Füllen Sie ein Becken mit warmem (nicht heiß!)Wasser und tauchen Sie die komplette Pflanze so lange unter, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.
Danach wieder an ihren Platz stellen und das Wasser, das sich nach dreißig Minuten im Untersetzer gesammelt hat, abgießen.
Danach dürfen Sie ihr noch Trost … weiter

Flüssigdünger selbst gemacht

Warum teuren Dünger kaufen, wenn man ihn auch selbst machen kann?
Füllen Sie fertigen Kompost in ein großes Tuch und hängen Sie es ca. 3 Tage in einen Eimer Wasser.
Die entstandene Brühe ist reich an Nährstoffen und Mikroben.
Ihre Pflanzen freuen sich über den Bio-Leckerbissen.

Wie Topfpflanzen im Urlaub nicht verdursten

Sie wollen in den wohlverdienten Urlaub fahren und keiner Ihrer Freunde oder Nachbarn hat sich bereit erklärt, in Ihrer Abwesenheit nach Ihren Pflanzen zu gucken? Macht nichts:
Besorgen Sie sich ein paar Ziegelsteine aus Ton und legen Sie diese in ihre Badewanne.
Füllen Sie die Wanne mit ein paar Litern Wasser.
Die Tonziegel werden sich mit Wasser … weiter