Eiswürfel gegen Druckstellen im Teppich

Man kennt das: Man stellt die Bude um, rückt ein paar Möbel von der Stelle und prompt kommen diese fiesen Druckstellen von Tischbeinen und ganzen Schränken auf dem Teppich zum Vorschein.
Was tun? Ganz einfach:
Ab zum Kühlschrank, Eiswürfel holen, auf den Druckstellen verteilen und dort schmelzen lassen.
Nachdem das Schmelzwasser wieder getrocknet ist, haben sich die Teppichfasern wieder aufgerichtet.
Dasselbe Prinzip wie bei platt getretenem Rasen. Der stellt sich auch wieder auf, wenn man ihn begießt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.