Frauenmantel ( Alchemilla vulgaris )

Den Frauenmantel kennt man auch unter dem Namen Frauenmänteli, Frauenhilf, Herrgottsmäntelchen, Marienkraut, Muttergottesmantel, Taublatt, Tauschüsselchen, Tränenschön oder auch Weiberkittel. Die sieben- bis neunlappigen Blätter des Frauenmantels sind halbkreisförmig mit einem festen Stengel. Die … weiter

Ehrenpreis ( Veronica officinalis )

Den Ehrenpreis kennt man auch unter dem Namen Allerweltsheil, Grundheil, Männertreu, Köhlerkraut oder Schlangenkraut.
Der am Boden kriechende Stängel ist behaart, die kleinen, gezackten Blätter schimmern silbrig. An der Spitze prangt eine hochstehende hellblaue bis violette Blütenähre.

Der … weiter

Zu viel Wasser schädigt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut!

Im Haushalt und auch in manchen Berufen, wie zum Beispiel als Friseurin, kommen die Hände viel zu oft mit Feuchtigkeit in Kontakt. Zu viel Wasser weicht die Haut auf, die Poren öffnen sich und die Haut verliert ihren natürlichen Säureschutzmantel. Im Normalfall baut er sich bald wieder auf, wenn man allerdings auch noch mit scharfen Reinigern herumhantiert, hat man bald … weiter

Viel trinken ist wichtig

Man soll 1,5 bis 2 Liter am Tag trinken. Das sagt sich so leicht. Normal trinkt man ja nur, wenn man Durst hat und kein Mensch füllt vorher sein Getränk in einen Messbecher, um zu checken, wie viel Milliliter ihm denn noch bis zu vollen zwei Litern fehlen.
Der Trick ist, morgens sich seine Tagesration schon bereit zu stellen … weiter